Regelmäßiger Jobwechsel - eine Gefahr?

Gründe, den Job zu wechseln, gibt es häufig und nur wenige Menschen arbeiten heutzutage für einen einzigen Arbeitgeber. Neue Aufgaben, eine Beförderung oder private Umstände - es gibt viele und unterschiedliche Anlässe, alle paar Jahre mal über einen neuen Arbeitgeber nachzudenken. Aber wie werden regelmäßige Jobwechsel in der PR-Branche bewertet? Der Expertentipp aus dem PR-Magazin von Gabriele Kamniksi verrät es.

Quelle: PR-Magazin (Ausgabe 08/2018)

 

Zurück